Von The Digitale zu TOC: Mein neuer Job

Natürlich gehört immer auch ein bisschen Glück dazu, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, wenn man beruflich einen erfolgreichen Weg gehen darf. Vor allem aber gehören Menschen dazu, die einem vertrauen, die Chancen geben, die fördern und (viel!) lernen lassen.

Ich habe mit solchen Menschen in den vergangenen zweieinhalb Jahren bei The Digitale zusammenarbeiten dürfen. Deshalb: Ein ganz herzliches Danke an die Geschäftsführung mit Karsten Lohmeyer, Dominique Korschinek und Peter Bilz-Wohlgemuth, für diese unglaublich interessante und lehrreiche Zeit! Und natürlich ein ganz besonders großes Danke an Gunnar Jans, mittlerweile Editorial Director, für ein zweites, diesmal gänzlich digitales, gemeinsames Kapitel im Lebenslauf – mit vielen kleinen und großen gemeistertern Herausforderungen in einem echten Pionierprojekt. Es war eine tolle Zeit miteinander!

Dass nun bei TOC mit Sicherheit eine mindestens genauso tolle Zeit bevorsteht, mit neuen Inhalten, Aufgaben und Kollegen, erfüllt mich mit großer Dankbarkeit: Die gilt vor allem Geschäftsführer Thomas Ammer und meinen Kollegen Alexander Schwer und Sebastian Otto, für die herzliche Aufnahme und das großartige Bauchgefühl gegenüber dem, was nun vor uns steht.

Auf meiner Visitenkarte steht nun also seit dem 16. März 2018: Teamleiter Business Unit Digital. Und ich freue sehr, mit TOC, einem Unternehmen, das so wie ich fest in der Welt des Sports verwurzelt ist, neue digitale Wege zu gehen und dabei viele Kunden und Menschen da draußen zu begeistern!

Von The Digitale zu TOC: Mein neuer Job
Markiert in: